VDSL Tarife vergleichen und sparen!

VDSL Verfügbarkeit ermitteln


Hier alles zur aktuellen Verfügbarkeitssituation von VDSL erfahren ...


Für VDSL benötigt man ein spezielles Netz auf Glasfaserbasis. Zudem handelt es sich um eine noch relativ junge Technik. Daher ist VDSL bisher nur begrenzt verfügbar. Für zika 40 Prozent aller deutschen Haushalte und in nahezu allen Großstädten steht das neue Highspeed-Internet jedoch bereits zur Verfügung.


Prüfen Sie hier einfach und sicher direkt beim Anbieter, ob an Ihrem Wohnort VDSL je nach Anbieter verfügbar ist:

» zum VDSL Verfügbarkeitscheck bei der Telekom
» zu Vodafone und der Verfügbarkeitsprüfung
» zum VDSL Verfügbarkeitscheck von 1und1
» zum Verfügbarkeitscheck von O2



Alternative – DSL oder Kabel

Sollte bei Ihnen kein VDSL verfügbar sein, empfehlen wir einen Blick auf unser Spezial zu VDSL-Alternativen. Wenn auch dies nicht in Frage kommen sollte, bleibt der Griff zum konventionellen DSL. DSL ist nach dem neuesten Breitbandatlas in ca. 97 Prozent aller Gebiete Deutschland gegeben.



VDSL Städte

Folgend sind alle VDSL-Städte nach dem Jahr des Ausbaus der Verfügbarkeit noch einmal aufgelistet.


Verfügbarkeit 2006 / 2007
Liste der Ausbaustädte 2006 - 2007



Verfügbarkeit 2008

» Aachen » Bielefeld » Böblingen
» Braunschweig » Erfurt » Freiburg
» Hagen » Kassel » Kiel
» Krefeld » Lübeck » Magdeburg
» Mönchengladbach » Neuss » Oberhausen
» Oldenburg » Potsdam » Regensburg
» Rostock » Saarbrücken » Solingen
» Ulm » Würzburg


Verfügbarkeit 2009

» Aurich » Bremerhafen » Cloppenburg
» Delmenhorst » Emden » Heilbronn
» Leer » Stade » Vechte
» Wilhelmshafen


2010

Im Jahr 2010 bauten maßgeblich Drittanbieter neben der Telekom am VDSL-Netz. So vergrößert z.B. M-net in München und Augsburg die VDSL-Verfügbarkeit mit dem Ausbau eigener Netzstrukturen. Aber auch Vodafone arbeitet gewissenhaft daran, VDSL für weitere Städte und Gemeinden zur Verfügung zu stellen. So sollen 2010/2011 in etwa 700 Orte VDSL-tauglich ausgebaut werden.


Die Liste wurde nach bestem Wissen und Recherchen erstellt. Sollten Sie einen Fehler erkennen, freuen wir uns auf einen Hinweis.

2011

Für das Jahr 2011 sind bisher leider keine neuen, großangelegten Ausbauarbeiten bekannt. Fest steht allerdings, dass die Deutsche Telekom anscheinend plant, das VDSL-Netz nach ersten Tests sukzessive von FTTC auf FTTH umzurüsten. Dadurch wären künftig deutlich höhere Bandbreiten mit VDSL realisierbar. Und zwar im Bereich von 100 bis 200 MBit/s. 10 Städte werden den Plänen nach bis Ende 2011 mit Glasfaserinternet versorgt. Ein Pilotprojekt hierzu läuft z. B. in Henningsdorf.

2012

Dieses Jahr wird vor allem die nochmals verbesserte Nachfolgetechnik (Glasfaserinternet) in Deutschland weiter vorangebracht. Dabei wird, im Gegensatz zu VDSL, die Glasfaserleitung direkt bis zum Kunden verlegt. Durch diese Verbesserung, lassen sich Flatrates mit bis zu 200 MBit realisieren. 10 Städte werden vorerst mit dem Fiber-Netz (FTTH) ausgerüstet. Und zwar in Potsdam , Mettmann, Rastatt,  Henningsdorf, Brühl, Offenburg, Braunschweig, Neu-Isenburg, Kornwestheim, und Hannover.

 



Spar- und Surfipps

Aktuelle Aktion von der Telekom (Entertain) beachten und bei Onlinebestellung bis 270 € sparen.

1&1 VDSL

1und1 VDSL jetzt noch günstiger! Diesen Monat bei 1und1 VDSL einsteigen und bis 180 € Speed-Vorteil sichern. Aktion bis 31. Juli. Tipp: VDSL von 1&1 gibt es auch ohne Vertragslaufzeit!

Telekom VDSL

Telekom "Magenta Zuhause" mit oder ohne VDSL - jetzt 10% Rabatt bei Onlinebestellung auf die monatliche Grundgebühr für 1 Jahr sichern. Entertain VDSL mit Preisvorteil 1 Jahr lang. Insgesamt jetzt bis 245,88 € sparen. Aktion befristet bis zum 31.07.2016!

Vodafone VDSL

Vodafone VDSL (VDSL 50) jetzt schon ab 19.99 € im ersten Jahr bestellen (falls verfügbar). Plus: 50 € Onlinebesteller-Vorteil. Aktion nur bis 31.07.2016. PS: Auch mit Vodafone TV erhältlich.