VDSL Newsblog
Mehr zu Vodafone VDSL!

« Newsübersicht

5


Feb

2010



Wer sich an die Anfangszeit des Internets in Deutschland erinnert, fühlt sich in die Steinzeit zurückversetzt: Starre und hohe Minutenpreise verbunden mit langen Ladezeiten klebten den Internetnutzern der ersten Stunde wie Kaugummi am Schuh – richtige Freude mochte da beim surfen im World Wide Web nicht aufgekommen sein. Doch all das ist Geschichte. Das Internet wird immer schneller und günstiger – auch bei der Deutschen Telekom. Die Februar-Angebote zu VDSL hier im Überblick.

VDSL ab 44,95 €

Superschnelles Internet mit Bandbreiten von bis zu 25 Mbit/s im Downstream gibt es bei der Deutschen Telekom bereits für 44,95 € monatlich. Inbegriffen natürlich eine Telefon-Flatrate für unbegrenztes Telefonieren ins gesamte deutsche Festnetz. Für nur 5 € Aufpreis pro Monat rutscht man in die Premiumliga: Mit bis zu 50 Mbit/s Downstream und 10 Mbit/s Upstream steht dem superschnellen surfen im Internet nichts mehr im Wege.

50 € Bonus für Neukunden

Satte 50 € Bonus räumt das Bonner Unternehmen VDSL- und DSL-Neukunden ein. Voraussetzung ist die Bestellung per Internet hier unter www.telekom.de. Außerdem entfällt der Bereitstellungspreis. Das sich die Telekom den Titel als Testsieger im Vergleich der Internetanbieter der Stiftung Warentest (11/2008) verdient hat, zeigt sich in den zahlreichen Zusatzangeboten und dem Service. Inklusive sind ein Vor-Ort-Service, spätestens 24 Stunden nach Eingang der Störungsmeldung werden die Störungen behoben. Eine eigene .de-Domain und 25 E-Mail Adressen sind ebenfalls kostenfrei. Für 69,98 € bietet der rosa Riese außerdem einen Installationsservice für den schnellen Zugang zum Internet. Wer diese Angebote Freunden und Bekannten schmackhaft macht, kann sich außerdem bei erfolgreicher Bestellung über attraktive Provisionen freuen.

Surf- und Spartipps

» direkt zur Deutschen Telekom
» Details zu VDSL T-Home Tarifen
» VDSL Tarife vergleichen

 

 

Quelle: Deutsche Telekom


veröffentlicht in T-Home VDSL, VDSL-Anbieter | Keine Kommentare »



Was meinen Sie dazu?

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung noch moderiert.