VDSL Tarife vergleichen und sparen!

VDSL Anwendungen


VDSL eignet sich für alle, die große Datenmengen ins Internet hochladen bzw. aus dem Internet herunterladen wollen. Dies können private Poweruser sein oder Menschen, die den Internetanschluss beruflich nutzen.

Beispiel:

Anhand einer Datenmenge von 740 MB, die einer handelsüblichen Daten-CD ohne Überlänge entspricht, werden die maximalen Uploadraten von DSL und VDSL miteinander verglichen.

Der DSL Upload wird dabei mit 1 MBit/s angesetzt. Dieser Wert ist die maximale Uploadgeschwindigkeit, mit der DSL 16000 Anschlüsse üblicher weise angeboten werden.



Für VDSL werden die bei VDSL 25 bzw. VDSL 50 etablierten maximalen Uploadraten von 5 Mbit/s und 10 MBit/s angenommen. So dauert der Upload einer Datenmenge von 740 MB im Idealfall und bei konstanter Datenrate mit DSL 16000 knapp 100 Minuten, mit VDSL 25 sind es noch knapp 20 Minuten, mit VDSL 50 sogar nur noch ca. 10 Minuten.

Wer das Internet beruflich zum Beispiel als Telearbeiter, Webmaster, Grafiker oder IT-Spezialist  nutzt, kann von VDSL profitieren. So lassen sich durch die schnellen VDSL Geschwindigkeiten Daten wie Grafiken, Software-Updates oder gar ganze Betriebssysteme wie z.B. frei erhältliche Linux Distributionen schnell transferieren.

Mit VDSL werden aber nicht nur höhere Bandbreiten sondern auch neue Internetanwendungen möglich. Bekannte Anwendungen sind dabei das Fernsehen per Internet (IPTV) und Video on Demand (VoD). Bei IPTV wird das Fernsehsignal über das Internet übertragen und kann dann per Settop-Box auf dem heimischen Fernseher ausgegeben werden. Mit VDSL ist das Fernsehen per IPTV sogar auch in HDTV bzw. Ultra HD möglich. Besonders wer gerne Streaming-Dienste a la Netflix oder Amazon Prime TV nutzt, wird die Vorteile schneller Internetzugänge schnell zu schätzen wissen. Für superscharfes Fernsehen in Ultra-HD wird zudem ein Anschluss mit mindestens 25 MBit vorausgesetzt.

Komplexe Videokonferenzanwendungen wie das Teleteaching, verlangen mehr als nur Bandbreite. Hier müssen Lernende und Lehrende in einem virtuellen Raum miteinander kommunizieren. Dies ist nur optimal möglich, wenn die Verbindung eine Reihe von Anforderungen erfüllt.

Um solchen Ansprüchen an eine Verbindung gerecht zu werden, unterstützt VDSL Quality of Service inklusive dem so genannten „pre emption“. So lassen sich zeitkritische Daten wie Sprache und Video bevorzugt behandeln. Und zwar so, dass die Daten auf einem eigenen „Kanal“ mit einer verbesserten Latenz (Ping) übertragen werden.

Ein weiteres Anwendungsfeld der VDSL Technik können auch E-Health Lösungen wie die elektronische Krankenakte oder die medizinische Bildkommunikation sein. Klingt sehr futuristisch, war aber bereits auf der Cebit vor 10 Jahren ein Thema.

Bei der medizinischen Bildkommunikation geht es weniger um Latenz und QoS Merkmale als um eine datenintensive Nutzung der Verbindung. Hier steht die Übertragung von Computertomographie oder Röntgenbildern im Mittelpunkt. Gerade die 3D-Aufnahmen der Computertomographie bestehen aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Bildern und können leicht auf eine Größe von 0,5 MB bis 1 MB je Einzelbild kommen. So entsteht schnell ein nicht unerhebliches Datenvolumen. Sollen diese Daten dann per Internet beispielsweise zum Hausarzt übermittelt werden, ist eine Technik mit einer guten Uploadgeschwindigkeit gefragt.

Des weiteren sind hier auch andere Anwendungen wie das virtuelle Arzt-Patientengespräch per Videokonferenz oder die Übertragung von Vitalwerten per Internet im Gespräch.



 


Spar- und Surfipps

Aktuelle Aktion von der Telekom (Entertain) beachten und bei Onlinebestellung bis 270 € sparen.

Vodafone VDSL

Vodafone VDSL (VDSL 50) jetzt schon ab 19.99 € im ersten Jahr bestellen (falls verfügbar). Plus: 50 € Onlinebesteller-Vorteil. Aktion nur bis 31.05.2018. PS: Auch mit Vodafone TV erhältlich.

1&1 VDSL

1und1 VDSL jetzt noch günstiger! Diesen Monat bei 1und1 VDSL einsteigen und bis 180 € Preis und nochmal 100 € Wechselvorteil sichern. Aktion bis 31. Mai. Tipp: VDSL von 1&1 gibt es auch ohne Vertragslaufzeit!

Telekom VDSL

Telekom "Magenta Zuhause" mit oder ohne VDSL - jetzt im ersten halben Jahr nur 19.95 Euro. Aktion befristet bis zum 31.05.2018!